Mediation - konstruktive Brücken bauen

Mediation ist ein strukturiertes Verfahren zur konstruktiven Konfliktbearbeitung. Ziel ist es immer wieder, für die Beteiligten größtmögliche Klarheit herzustellen und Ihnen die Fähigkeit zum konstruktiven Handeln zurückzugeben.

Dabei liegt die Chance von Mediation in der Annahme, dass „die Lösung überall lauert!“

Mediation bedeutet …

  • Sicherheit, weil Sie selbst mitbestimmen, was das Ergebnis sein soll und dieses schriftlich festgehalten wird.
  • Klarheit, weil Sie nur das vereinbaren, was Sie akzeptieren, und wir auf verständliche und eindeutige Formulierungen achten.
  • Verständigung, weil Mediation zur einvernehmlichen Konfliktlösung führt und wir den Rahmen für Schutz, Respekt und Wertschätzung schaffen.
     

In Kooperation mit meiner Kollegin Barbara Rosenbaum begleite ich Sie auf dem Weg zu kreativen und kostengünstigen Lösungen, die Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen.

Dabei ist Mediation durch Ergebnisoffenheit, Vertraulichkeit und Freiwilligkeit gekennzeichnet und orientiert sich an einem fundiert bewährten Ablauf:

1. In Kontakt kommen und Rahmen sicherstellen – ja, hier bin ich sicher!
2. Konfliktdarstellung – ja, so ist es!
3. Konflikterhellung – ja, darum geht es mir wirklich!
4. Lösungssuche – ja, das könnte funktionieren!
5. Ergebnissicherung – ja, so halten wir das verbindlich fest!

 

Tobias Dech ist Mediator BM®, hypnosystemischer Coach und Kommunikationsexperte.

Barbara Rosenbaum ist Mediatorin BM®, BAFM®, BMWA®, DGMW ® und Rechtsanwältin.

Mehr Informationen finden Sie auch unter https://www.mediatorum.de